ie-fix

FrontFace Lockdown Tool: Sicherheit und einfache Konfiguration für Windows-basierte Kiosk-Terminals und Digital Signage Player-PCs

Das neue FrontFace Lockdown Tool von mirabyte ermöglicht die einfache Konfiguration und Absicherung von Windows-PCs für spezialisierte Einsatzszenarien, z.B. als öffentliches Kiosk-Terminal oder als Player-PC für Digital Signage Anwendungen

(Hamm, 01.04.2014) Windows-basierte PC-Systeme werden aufgrund der umfassenden Kompatibilität zu diversen Software- und Hardware-Komponenten besonders gerne im Embedded-Bereich für diverse Spezialanwendungen eingesetzt. Neben öffentlich zugänglichen Kiosk-Terminals, wie z.B. Info-Terminals für Museen oder im Einzelhandel, werden auch besonders häufig kompakte und leistungsstarke Mini-PCs für Digital Signage Lösungen wie Informationsbildschirme oder digitale Werbeplakate verwendet.

LDT_logo

Aufgrund der hohen Flexibilität von Windows stellt aber die Konfiguration eines solchen Systems für derart spezialisierte Einsatzszenarien eine nicht unbedeutende Herausforderung dar. Diverse Einstellungen und Anpassungen müssen an unterschiedlichen Stellen im System vorgenommen werden, damit der PC zuverlässig im Dauerbetrieb läuft, automatisch ohne Passworteingabe gestartet werden kann und diverse sicherheitsrelevante Funktionen wie z.B. die Eingabe der bekannten Tastenkombination STRG+ALT+ENTF gesperrt sind.

Mit dem neuen, kostenlosen „FrontFace Lockdown Tool“ vom Digital Signage Software-Hersteller mirabyte steht jetzt ein nützliches und einfach zu bedienendes Werkzeug für Administratoren bereit, mit dem sich Windows-PCs ganz einfach und schnell für spezialisierte Anwendungsfälle (z.B. Kiosk-Modus) konfigurieren lassen. Eine Vielzahl an Konfigurationsoptionen in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche bieten dabei den direkten Zugriff auf alle relevanten Einstellungen!

Dank der Profil-basierten Konfiguration ist es auch möglich, die vorgenommenen Einstellungen zu speichern und auf einen anderen PC zu übertragen. So können auch mehrere PCs in kurzer Zeit für das gewünschte Einsatzszenario vorbereitet werden. Neben der Möglichkeit eigene Profile zu erstellen, sind bereits zwei vorkonfigurierte Profile für die Einsatzszenarien „Digital Signage Player-PC“ (24/7 Dauerbetrieb) und „Interaktives Kiosk-Terminal“ (Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf das Betriebssystem) hinterlegt.

Das „FrontFace Lockdown Tool“ ist kostenlos erhältlich und kann auf der Website des Herstellers mirabyte heruntergeladen werden. Das Programm unterstützt Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 sowie 8.1. Es kann außerdem ohne Installation auch direkt von einem USB-Stick ausgeführt werden:

https://www.mirabyte.com/…

Darüber hinaus ist das „FrontFace Lockdown Tool“ im Lieferumfang der aktuellen Versionen der Produkte „FrontFace for Public Displays“ (Digital Signage Software) und „FrontFace for Touch Kiosks“ (interaktive Kiosk-Software) von mirabyte ebenfalls gratis enthalten!

Ansprechpartner:
mirabyte Presse-Team
Telefon: +49 (2381) 87185-30
Fax: +49 (2381) 87185-50
E-Mail: presse@mirabyte.com

Über mirabyte GmbH & Co. KG:
Das Unternehmen mirabyte ® wurde 2005 gegründet und ist ein in Hamm (Deutschland) ansässiges, unabhängiges, unternehmergeführtes Software-Entwicklungs-Unternehmen (ISV) mit innovativen Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Digital Signage, interaktive Kiosk-Systeme, grafische Benutzeroberflächen und Web-Technologien. Die Lösungen und Produkte von mirabyte werden weltweit von Kunden aus unterschiedlichsten Branchen erfolgreich eingesetzt.

Datei-Anlagen:

Lockdown Tool Logo (302 Downloads)
Screenshot: Lockdown Tool (331 Downloads)

Dieser Beitrag wurde unter FrontFace Lockdown Tool, Pressemitteilungen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Nach oben ▲