ie-fix

FrontFace 4.4.1 – Mit Click2Zoom-Funktion!

Die neuste Version von FrontFace bringt wieder zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Hier eine Übersicht über die Änderungen in dieser Version:

  • NEU: Click2Zoom-Funktion für viele Medienobjekte: Damit lassen sich Medienobjekte durch interaktives „Anklicken“ in einer Art „Vollbild-Modus“ darstellen. Perfekt für alle Arten von digitalen, schwarzen Brettern!
  • NEU: Klick-Aktionen stehen jetzt für viele Medien-Objekte zur Verfügung.
  • NEU: Zahlreiche Medienobjekt-Dialoge wurden überarbeitet und unterstützen jetzt auch den Experten-Modus.
  • NEU: Audio-Medienobjekt – jetzt können WAV, MP3 oder WMA-Dateien als Medienobjekt eingebunden werden, inkl. optionaler, interaktiver Steuerung (Play/Pause, Rückspulen und Springen).
  • NEU: Die Audio-Wiedergabe-Aktion ermöglicht jetzt die direkte Auswahl von Audio-Dateien.
  • NEU: Die integrierte Browser Engine wurde auf den Stand von Chromium 84 aktualisiert und bringt wieder viele Verbesserungen, u.a. auch bei der Rendering-Performance.
  • NEU: Optionale Funktion „Download & Ausführen“ im Webbrowser, z.B. um Office-Dateien auf einer SharePoint-Seite anzeigen zu können.
  • NEU: Beschreibung im Handbuch, wie die Publizierung von Inhalten über die Cloud (z.B. Dropbox) mit der Android-Version des FrontFace-Players eingerichtet wird.
  • NEU: Auf der Startseite des Assistant können jetzt optional nützliche Tipps & Tricks zum Umgang mit FrontFace angezeigt werden.
  • FIX: Scrollen von Webseiten funktioniert jetzt auch mit Seiten, bei denen zuvor das Scrollen nicht funktioniert hat.
  • FIX: Verbesserte Sicherheit des Web Browser, wenn der Sicherheits-Modus aktiviert ist (z.B. Verhinderung von Datei-Uploads).
  • FIX: Verbesserung der Darstellung des Wartungsmenüs auf Systemen mit sehr hohen DPI-Werten.
  • FIX: Möglichkeit zum Abbrechen von langen Publizierungsvorgängen und dem Laden der Vorschau verbessert.
  • FIX: Beim Starten von sequenziellen Playlisten per Ereignis (z.B. mit dem Remote Control Plugin) kann jetzt auch ein Seiten-Index angegeben werden, ab dem gestartet werden soll.
  • FIX: Die integrierte Bildschirm-Tastatur wurde auf den neusten Stand aktualisiert.

Bestandskunden, die zum Bezug von Updates & Support berechtigt sind, erhalten die neue Version wie immer kostenlos. Interessenten können eine kostenlose, voll-funktionsfähige 14-Tage-Testversion herunterladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, FrontFace, Produkte veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Nach oben ▲